LOADING

Follow me

SUPERFOOD teil 2
9. September 2017|Fitness

SUPERFOOD teil 2

SUPERFOOD teil 2

SUPERFOOD Teil 2. Ob Diät, Muskelaufbau oder einfach nur gesund ernähren, irgendwann versagt die Kreativität beim kochen und das NERVT!

In meinem neuen Blogpost ,,Superfood Teil 2″, möchte ich euch nicht lange auf die Folter spannen und direkt zur Sache kommen. (Hier geht es zum ersten Teil von 100 Superfoods |Hier Klicken|). Dennoch möchte ich einige Themen ansprechen, die ich persönlich für relevant halte, z.B  Wissen über Vitamin B oder wie ihr euer Stoffwechsel ankurbeln könnt. Viel Spaß beim lesen von ,,Superfood Teil 2″.

no comments
Bauchmuskeln trainieren
7. September 2017|FitnessLifestyle

Bauchmuskeln trainieren

Bauchmuskeln trainieren

Bauchmuskeln trainieren: 5 Gründe, wieso sich deine Bauchmuskeln nicht abzeichnen.

Bauchmuskeln Trainieren: Du arbeitest hart an deinen Bauchmuskeln, nur der langersehnte Waschbrettbauch will sich nicht einstellen? Eventuell ist das der Grund, wieso:

one comments
100 Superfoods
29. August 2017|FitnessLifestyleUncategorized

100 Superfoods

100 Superfoods

100 Superfoods ! Die 100 wichtigsten Lebensmittel für deine Gesundheit. Vernünftige Ernährung ist kein Hexenwerk – mit diesen Superfoods von A bis Z klappt’s definitiv. TEIL 1 von Can Berber – Blogger


100 Superfoods hört sich relativ ,,strange“ an, wenn man bedenkt, dass es tatsächlich so viele Lebensmittel gibt, die einem die Ziele erleichtern könnten. So auch hier in meinem neuen Blogpost „100 Superfoods“. Mit den 100 wichtigsten Superfoods solltest du dich definitiv vertraut machen, oder wenigstens in deinem Ernährungsplan implementiert haben. 

5 comments
Urlaub und Ernährung
21. Juli 2017|Fitness

Urlaub und Ernährung

Urlaub und Ernährung

„Urlaub und Ernährung“. Für den einen ist das Buffet ein Schlaraffenland und für den einen der reinste Horror. Jedes Jahr fahren wir in den Urlaub und stellen uns als Fitness begeisterte Menschen immer die selbe Frage. Sollte ich das essen? Darf ich das essen? So kurz nach meiner Diät, was darf ich überhaupt essen?


Urlaub und Ernährung

Ich tu mir und meinen Mitmenschen einen großen gefallen, wenn ich sage:“ You only live ONES!“ Leb dein Leben und hör auf, dir so viel Gedanken darüber zu machen, was dir und deiner Figur gut tut und was nicht. Damit möchte ich nicht sagen, dass du wirklich komplett auf wichtige Nährstoffe verzichten solltest, nein, sondern auch einfach mal deinem Körper, deinem Geist, etwas ruhe gönnen solltest.


Es ist leichter gesagt als getan. Vor allen dingen, bei Menschen (wie meiner Kunden) die aus dem sportlichen Alltag mit allem drum und dran, ein Ritual entstanden ist. Es ist einfach so fest in deren Kopf eingefahren, dass es mir als Trainer sogar manchmal schwer fällt.

So zum Beispiel, wenn es Morgens am Frühstücksbüffet im Urlaub losgeht. Daher lasst uns doch einfach zusammen fassen, was wirklich in Ordnung ist. Dies soll nur eine Empfehlung sein und nicht dein Ernährungsplan im Urlaub! Ich möchte damit nur bezwecken, dass du, als Sport“freak“ (sorry, ich bin ja selbst einer 🙂 ) deine Optionen kennst, wonach du jeder Zeit zugreifen könntest. Also nicht nur Produkte die man bei einer Stoffwechselkur essen darf, sondern VIEL MEHR. A pro pos Stoffwechselkur, zu dem Thema komme ich in einem späteren Blogpost.


Urlaub und Ernährung

Los geht’s:
  • Cerealien: Die Cerealien (Müsli. Je nach Sorte) enthalten viel Zucker. Man kann sich stattdessen auf ungezuckerte Flocken beschränken und diese mit Obst vermengen. Tipp: In kleinen Schalen sehen Portionen größer aus, das fördert die Sättigung. 

 

  • Brot: Vollkornbrot sättigt länger als Weißbrot. Weißbrot mach schnell satt und ist günstiger. Ob es frisch ist, lässt sich relativ schnell an seinem Geruch erkennen.

 

  • Käse: In Maßen ist Käse okay. Er hat viel Protein, aber auch viel Fett. 

 

  • Kaffee: Wie schon bekannt, fördert Kaffe den Stoffwechsel. Ob mit Fettarmer Milch oder nicht, ist dir überlassen. Verzichtet tatsächlich hier auf Zucker und Süßstoff. Gewöhnt euch Kaffee schwarz an 🙂 

 

  • Sushi: Bei rohem Fisch ist stets höchste Vorsicht geboten. Sushi muss gekühlt werden, darf nicht lange liegen bleiben, sonst kann sich die Anzahl der Keime explosionsartig erhöhen. Daher ist es wichtig zu wissen, das üblicherweise Sushi zu den teuersten Büfett-Komponenten gehört. Es muss alles frisch bleiben und zu bereitet sein. Außerdem ist Protein vom Fisch und die Omega Fettsäuren ein muss für jeden Körper. Ob Sushi oder von der Pfanne. Ein mal die Woche tut Fisch gut. 

 

  • Antipasti: Generell sind Spezialitäten aus südländischen Gefilden am Büfett oft eine gute Wahl. Die traditionelle deutsche Küche bietet eher schwere Kost. Daher scheut euch nicht davor.

 

  • Beilagen: Meine Empfehlung ist: 50% Gemüse/Salat, 25% Kohlenhydrate & 25% Eiweiß sollten den Teller bedecken. Zudem sollten Beilagen 3/4 des Tellers bedecken. Wer auf Kohlenhydrate verzichtet, nimmt 3/4 Gemüse, 1/4 Fleisch oder Fisch. 

 

  • Desser: Nach etwas Herzhaftem folgt etwas süßes. Gönnt euch ruhig etwas süßes. Halte die Portion klein und komme nicht in Versuchung anschließend wieder etwas Herzhaftes essen zu wollen. Endet nie gut. 😉 

 

Vielleicht konnte ich euch etwas damit weiterhelfen. Vielleicht auch nicht. Aber ich bin der festen Überzeugung, dass es noch viele Ahnungslose Menschen da draußen gibt, die auf so ein Wissen angewiesen sind. Falls du noch mehr Fragen zu dem Thema haben solltest „Urlaub und Ernährung“, darfst du mir gerne eine E-Mail schreiben. Info@canberber.com Bei großer Nachfrage erstelle ich noch einen Blogpost dazu.

Ich wünsch euch tolle Sommertage.

Danke für eure Aufmerksamkeit 🙂

xxx Can Berber xxx

3 comments

Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben,
sondern viel, die wir nicht nutzen.

In meiner Laufbahn habe ich mehr als 9.000 Würfe verschossen. Ich habe fast 300 Spiele verloren. 26 Mal war ich derjenige, der das Spiel gewinnen konnte und ich habe daneben geworfen. Ich bin immer und immer wieder gescheitert. Und genau deshalb bin ich erfolgreich. 

20 / 15
About Can
Hello, my name is Can. I'm a blogger from Cologne. This is my blog.
Newsletter

Instagram
  • Good morning everyone // guten Morgen allerseits 🕺🏻How are you doin‘ guys? Soweit alles alles klar? Bald ist das Jahr 2017 zu ende!  Erst gestern habe ich in meiner Bodypump Class gesagt, dass viele ihre Vorsätze erreicht haben, von denen ich natürlich wusste. Wie sieht es mit dir aus? Schreibt mir :) ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ #vorsätze #nye #beard #bearded #beardedman #hairy #glatze #life #lifestyle #lifestyleblogger #lifequotes #lifegoals #goals #love #follow4follow #cfc #blog #blogger #blogger_de #bloggerlife #bloggerstyle #fit #fitness #fitfam #fitnessmotivation #fitnessmodel #fitnessblogger #gay #beardedgay
  • #tbt just in Love with this view! Ein Foto aus meinem letzten Urlaub. Keine Menschenseele. Gedanken waren frei. Der Himmel blau. Das Leben befreit. Hotel @dmarisbay #blog #blogger #travel #travelblogger #travelgram #travelphotography #traveler #traveling #life #lifestyle #lifestyleblogger #türkei #turkey #maris #mugla #man #travels #follow4follow #follow #cologne #germany #beard
  • Guten Morgen #tbt was würde ich jetzt dafür tun, um bei so einem schönen Wetter, irgendwo im Süden bei 30 grad, aufzustehen. Ich bin echt kein Herbst/Winter Mensch 🙄😫 wem geht es genauso?
  • Good morning dear 🙄😅 nicht mal in Ruhe aufstehen kann man, ohne das jemand einem auf dem Nacken sitzt 😅😂 i Love him so much!!!!!!! #dogs #dog #hund #goldenretriever #hairy
  • Hi there. How is your day going? :) it’s Friday... yep- that means nothing, because I’ve to work everyday 🙄🤓💁🏼freelancer work life #beard #bear #hairy #fit #guy #freelancelife #life #lifestyle #lifestyleblogger #blog #blogger #blogger_de #germany #fitness #love #live #lifequotes #goals #f4f #follow4follow #man #men #gay #hunk #boy #friday #weekend
  • Erst mal schön verschlafen. Die Bahn kommt nicht. In meinem Kopf spielt sich gerade ein Horror Szenario ab 😅🙄 jetzt erst mal runter kommen- mein Tipp: Buch lesen und Gedanken verlieren. 🤓😜 #Buch #Book #life #lifestyle #lifestyleblogger #lifegoals #verschlafen #blog #blogger #blogger_de #bloggerlife #cologne #germany #love #f4f #fitfam #food #bookstagram #booklover #bookmarks #bookaholic
  • Guten Morgen. Gott sei dank ist heute Brückentag . Das Wochenende war mal wieder einzigartig super 😊 was habt ihr so getrieben? Küsschen aufs Nüsschen 😘 #weekend #over #leweekend #nouveou #semaine #life #lifestyle #blog #bear #beard #kiss #kuss #kussaufdienuss #hairy #cologne #germany #f4f #guy #gay  #beardedgay #hunkmen #köln #deutschland #coach #blogger #blogger_de #blogpost
  • •Werbung• erstmal vielen Dank für die goodies! 😍❤️ Moin Leute! Gestern war wieder mal einer dieser Tage, wo ich wirklich mit Freuden sagen kann, dass es sich wirklich lohnt, als Blogger zu arbeiten. Auf der Fortbildung von #hashtaglove @hashtaglovede habe ich viel über meine Rechtslage zum Thema Werbung gelernt! Ein ganz wichtiges Thema, damit man nicht durch einen Leichtigkeitsfehler in Probleme kommen könnte. Daher Danke auch an die Rechtsanwältin! Und ein Danke an die SEO Spezialistin :) ich hab mein Wissen nochmal auffrischen können und weiß nun, was eigentlich eine SEM ist! Diese lieben und sympathischen Mädels solltet ihr ebenso nicht verpassen : @annvivien @lyvz_beauty @_itsmestefanie_ @nadiness7 @onefiftytwoblog @evamacherie schaut mal vorbei! :) #blogger_de #blogger #bloggerlife #bloggerfashion #life #lifestyle #lifestyleblogger #lifequotes #fashionblogger #beautyblogger #hamburg #köln #cologne #Germany #fit #fitfam
Folge mir auf Twitter