Follow me

TICK TACK
22. November 2017|Lifestyle

TICK TACK

TICK TACK

TICK TACK – Wie lange kannst du Lügen? Ein Megaseller Thriller aus den USA von Megan Miranda, nun endlich auch in deutscher Fassung!

Dieser Blogpost enthält Werbung vom Penguin Verlag – Tick Tack

Tick Tack Tick Tack. Allein nur durch diese Überschrift wurde ich ganz wuselig im Kopf. Oftmals stelle ich mir immer die Frage, wie finde ich ein passendes Buch für mich? Wird es tatsächlich ein Flop? Ist es eher schwer lesbar, statt flüßig und in einem Hieb?

All diese Fragen stelle ich mir jedes mal kurz vor einem Kauf eines Buches. Viele schreckt es auch vor weiteren Büchern ab, so vergeht oftmals z.B. mir die Lust. Deshalb habe ich mir gedacht, dass ich euch auch diesmal eine kleine Buchempfehlung mitgeben möchte, um so den kauf eines Buches eventuell doch etwas zu erleichtern.

Spannung bis dein Blut erfriert?

Dann darf ich dir das Buch Tick Tack empfehlen. Für mich persönlich muss ein Buch packen können. Es soll viel Spannung entstehen und ebenso unerwartete Wendungen geben. Als ich vom Buchverlag das Buch erhielt, war ich schon total vom Cover des Buches begeistert, da freut man sich schon sehr auf das lesen. „Das Auge isst mit“ würden meine Footblogger Kollegen sagen, so aber auch für Bücher mit einem tollen Cover Bild. Zurück zur Spannung! Für mich ist die Spannung ebenso gegeben, wenn ich ein Buch binnen von 2-3 Tagen komplett durchgelesen habe, so auch dieses! Was im Klartext bedeuten würde, wenn ich ein Buchladen besäße, würde ich wohl allen Kunden das Buch empfehlen, ohne jegliche Zweifel.

Keine Angst vom Spoiler 😉

Ich möchte euch nicht soviel erzählen, lieber möchte ich euch darauf scharf machen bzw. überzeugen, euch das Buch zu holen. Worum geht es denn aber nun in diesem Buch Tick Tack? Hier eine Kurzfassung:

15 Tage. 2 Freundinnen. 1 Mord – 10 Jahre ist es her, dass Nic (Nicolette) ihre Heimatstadt von einem Tag auf den anderen verließ. Doch die Erinnerungen an die Nacht, in der ihre beste Freundin Corinne spurlos verschwand, haben sie nie losgelassen.

Hatte jemand aus ihrem Freundeskreis etwas damit zu tun? Eines Tages erhält sie von ihrem Vater eine geheimnisvolle Nachricht: „Ich muss mit dir reden. Dieses Mädchen. Ich habe es gesehen“. Nic weiß, dass nur eine damit gemeint sein kann – Corinne, ihre beste Freundin. Sie fährt zurück in das von dunklen Wäldern umgebene Städtchen, um herauszufinden, was damals wirklich geschah. Doch schon am selben Abend verschwindet erneut ein Mädchen – das Mädchen, das ihnen allen damals ein Alibi geliefert hat. Hängt alles miteinander zusammen? Wieso durchlebt Nic wieder diese Tag, welche sie damals vor 10 Jahren schon mal durchlebt hatte?

Einfach nur unerwartet kreativ!

Man bekommt ein Buch mit einem ungewöhnlichen Stil, die Seiten im folgenden zu lesen. Es ist in 3 Teile aufgeteilt. Im Ersten Teil erfährt man mehr über Nicolette. Man bekommt so den Eindruck ihres Charakters, ihrer Angewohnheiten und ihres Lebens. Da hat sich die Autorin sehr viel Mühe geben, sodass es auch wirklich sehr spannend und nicht zu lang gehalten ist.

Im zweiten Teil, also im spannendsten Teil, wird man förmlich in die Story eingespeist. Beginnend am Tag 15, also Rückwärts! wird man von Spannenden Pageturnern umklammert. Man ist nonstop auf Hochtouren. Man wird von der Spannung, der Erzähltechnik UND von der Story so sehr umklammert, dass man eher schon in einem Bann gefangen ist!

Im dritten und letzten Teil des Buches wird alles aufgeklärt. Es wird sozusagen im hier und jetzt erzählt. Da bekommt man auch endlich einen klaren Kopf, sodass man hinterher einfach nur noch vor lauter staunen, etwas runter kommen kann.

Fazit

Endlich durfte ich wieder die Erfahrung sammeln, komplett in einem Buch gefangen zu sein. Ich wurde in meinen Gedanken und meiner Fantasie Welt komplett gefordert und zum nachdenken erregt. Daher empfehle ich das Buch TICK TACK an euch!

Gerne könnt ihr hier weitere Informationen aufschlagen oder auch eines Kaufen: Hier Klicken


Buch Information:

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Englischen von Elvira Willems, Cathrin Claußen
Originaltitel: All the Missing Girls
Originalverlag: Simon & Schuster, New York 2016

Paperback, Klappenbroschur, 432 Seiten, 13,5 x 20,6 cm

ISBN: 978-3-328-10162-8

€ 15,00 [D] | € 15,50 [A] | CHF 20,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Penguin

NEU
Erschienen: 13.11.2017

no comments
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: